Die Insel Wolin zwischen Stettiner Haff, Dziwna und Ostsee

Inselkarte

Karte der Insel Wolin

Die polnische Insel Wolin liegt zwischen Usedom  und dem Stettiner Haff an der Ostsee. Sie hat eine Fläche von 247,8 Quadratkilometern. Ein Besuch lohnt sich, denn Wolin hat viel zu bieten, besonders für Naturliebhaber und Ruhesuchende: Sandstrände, einen Nationalpark, idyllische Städtchen, kleine Dörfer, sowie zahlreiche Wander- und Fahrradwege. Unter den Badeorten ist Misdroy das mondänste Ostseebad auf der Insel Wolin mit kilometerlangen wunderbaren, weißen Sandstränden. Der Ort ist auch Tor zum sehenswerten Wolinski-Nationalpark. Auf der Insel findet sich ebenfalls der Amber Golf Club, der sich sanft in die hügelige Landschaft einschmiegt.